Combined Installations

In vielen Produktionsverfahren muss gekühlt und erwärmt/geheizt werden. Für diese Anwendungen hat DTE die Moglichkeit Kombianlagen zu liefern.
Basierend auf Ihren Unternehmensdaten fertigen wir eine Kühlmaschine mit eingebauten Heiz- oder Temperieruingssektionen.
Der große Vorteil dabie ist, dass Sie nur eine Maschine brauchen, die auf Basis eines eingebauten Reglers oder über externe Signale genau das tut, was Ihr Verfahren verlangt.
Probleme mit der Kommunikation untereinander gehören in diesem Fall der Vergangenheit an.

Der CombiMaster wird bei folgenden Verfahren eingesetzt;
– In der Kunststoffproduktion bei Spritzgussmaschinen und Extrusionslinien.
– In der Verpackungsindustrie zum kühlen und auf die richtige Temperatur brungen der Formen.
– Bei chemisch Verfahren, bei denen während des Hochfahrens geheizt und während der Reaktion gekühlt werden muss.
– In der Süßwarenindustrie, wo anfangs oft erwärmt und gegen Ende des Verfahrens gekühlt werden muss.

Auch für den CombiMaster gilt, dass Ihre Wünsche immer die Grundlage für jeden CombiMaster darstellen!